Veganes, glutenfreies Brot mit Teffmehl

Veganes, glutenfreies Brot mit Teffmehl
Preparation
15 min
Cooking
1 h
Ready in
1h 45min
Schwierigkeitsgrad
Easy

Leckeres veganes, glutenfreies Brot mit Teffmehl und feiner Kruste.  Funktioniert prima als Brot oder Brötchen.

Küchen: Schwierigkeitsgrad:

Instructions

1
Vorbereiten: Kastenform entweder einfetten oder mit Backpapier auslegen
2
Die beiden Mehlsorten mit den Getreideflocken, Salz und den Flohsamen in einer Schale mischen. In der Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde geben und das lauwarme Wasser auf die Hefe giessen und in der Mulde kurz umrühren und ca. 5 Minuten stehen lassen, um die Hefe zu aktivieren (auf dem Wasser sollte sich leichter Schaum bilden).
3
Füge nun den Essig und das Öl hinzu und mische alles grob zu einem Teig, nur so lange, bis es keine trockenen Nester mehr hat - am einfachsten geht das mit einem Holzlöffel. Der Teig ist je nach verwendeter Getreideflocken relativ feucht und klebrig.
4
Den Teig in die vorbereitete Kastenform giessen. Abgedeckt solange gehen lassen, bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.
5
Das Brot bei 250°C Umluft in den vorgeheizten Ofen schieben und 10 Minuten backen. Die Temperatur auf 200°C reduzieren und weitere 50 Minuten backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *