Glutenfrei vegan
rohkost, vegan
tofu, tempeh, seitan
veganes oktoberfest
superfoods

Backmischung Quiche Dinkel Demeter, 2x200g


CHF 4.40
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

  • 2 Stück sofort verfügbar
Menge:

Backmischung Quiche Dinkel Demeter, 2x200g

Backmischung für eine leckere Dinkel Quiche von Bauckhof in Demeter Qualität.

Mit 100% Dinkel im Mehlanteil, in Demeterqualität. Im praktischen Doppelpack für 2 x 1 Springform (2 x 200g)!

Rezeptvorschlag für vegane Dinkel Pilz-Quiche

» Für den Teig:
75ml Wasser, 50ml Olivenöl

» Für den Guss:
250ml Sojarahm, 200g Räuchertofu, Salz und Pfeffer

» Für die Füllung:
500g Pilze, 2 mittelgrosse Zwiebeln, 3 EL Olivenöl, 1/2 TL getrockneter Thymian, 1 rote Paprika, Salz und Pfeffer

Zubereitung vegane Pilz-Quiche
1. Eine Packung der Grundmischung in eine Schüssel geben. Mit Wasser und Olivenöl zu einem elastischen Teig verkneten. Teig in Folie einwickeln und in den Kühlschrank legen.

2. In der freien Schüssel Tofu und die Sojarahm zu einer glatten Masse pürieren oder fein zerkrümeln. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Pilze in Scheiben schneiden, Zwiebeln würfeln. Beides mit Olivenöl in einer Pfanne glasig dünsten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken und etwas abkühlen lassen.

4. Teig aus dem Kühlschrank holen und nochmals kurz durchkneten. Teig flachdrücken und eine gefettete Springform damit auslegen. Den Teig am Rand ca. 3cm hochziehen.

5. Den Tofu-Sojarahm-Guss mit der Pilzfüllung mischen. Die Masse auf dem Teig verteilen. Mit roten Paprikastreifen dekorieren.

6. Im vorgeheizten Backofen (200°C, Gasherd Stufe 3) auf der mittleren Schiene 30-40 Minuten backen.

Tipp: Die Quiche ist fertig, wenn die Masse auch in der Mitte nicht mehr flüssig ist!

Demeter Backmischungen
Profitieren Sie von der Extra-Portion Lebenskraft, die in Demeter Lebensmitteln steckt. Für unsere Bauckhof Demeter Dinkel Quiche verwenden wir Demeter Rohstoffe, die nicht nur im kontrolliert biologischem, sondern im biologisch-dynamischen Anbau erzeugt werden. Durch organischen Dünger und Heilkräuter werden hier die natürliche Fruchtbarkeit und die Lebenskräfte der Erde und der Pflanzen besonders gefördert.

Zutaten

DINKELmahlerzeugnisse** 96% (DINKELmehl Type 1050**, DINKELmehl Type 630**, DINKELgrieß**), Backpulver ( Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Säuerungsmittel: Monokaliumtartrat, Maisstärke*), Meersalz
Allergene Zutaten: Gluten
* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Allergiehinweise
nicht enthalten: Cashewnuss, Eier, Erdnuss, Fisch, Gemüse / Hülsenfrüchte, Glutamat, Haselnuss, Hefe, Huhn, Kakao, Kamut, Koriander, Krebstier, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Lupine, Macadamianuss, Mais, Mandeln, Milch, Milcheiweiß, Paranuss, Pecanuss, Pfeffer, Pistazie, Queenslandnuss, Rind, Schalenfrüchte, Schwein, Sellerie, Senf, Soja, Umbelliferae, Vanillin, Walnuss, Weichtier, Zimt
enthalten: Dinkel, Gluten
Spuren möglich: Gerste, Hafer, Roggen, Sesam, Weizen
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Nährwerte pro 100 g
Energiewert 1446 kJ / 341 kcal
Fett 2,0 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g
Kohlenhydrate 67,4 g
- davon Zucker 1,7 g
Ballaststoffe 3,9 g
Eiweiss 11,5 g
Salz 2,3 g
Bauckhof

Bauckhof

Der Bauckhof ist einer der ältesten Demeter-Höfe in Deutschland. Neben der Herstellung von Naturkost betreibt er u.a. biologisch-dynamische Landwirtschaft und eine sozialtherapeutische Einrichtung. Die drei Bauckhöfe waren über viele Generationen im Familienhesitz. 1932, als noch niemand von Ökologie und Umweltbewusstsein sprach, wurde der Hof in Klein Süstedt auf biologisch-dynamische Wirtschaftsweise umgestellt. Der Hof in Amelinghausen wird seit 1939 und der Hof in Stütensen seit 1966 biologisch-dynamisch bewirtschaftet. 1969 wurde die gemeinnützige Landbauforschungsgesellschaft begründet, mit dem Zweck, die Höfe aus Privateigentum in gemeinnütziges Eigentum zu überführen. Damit ist für die Zukunft gesichert, dass auf diesen Höfen immer biologisch-dynamisch gearbeitet wird. Sie können nicht mehr vererbt werden oder verkauft werden. Dadurch können viele Menschen, die nicht zur Familie gehören, verantwortlich auf dem Bauckhof tätig werden und sich für den Wald, für den Umweltschutz und für die Forschung einsetzen.

Gentech Statement

Bio-Produkte werden weltweit ohne den Einsatz von Gentechnik hergestellt. Die Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen oder deren Derivaten ist in der Bio-Landwirtschaft und -Verarbeitung verboten und widerspricht dem Selbstverständnis der Bio Branche.