Glutenfrei vegan
naturkosmetik, bio-kosmetik, vegane kosmetikprodukte
superfoods
vegan t-shirts
Fleischalternativen, Veganes Fleisch, Vleisch

Backmischung Marmorkuchen mit Carob Glutenfrei Bio, 380g


CHF 5.80
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

  • 2 Stück sofort verfügbar
Menge:

Backmischung Marmorkuchen mit Carob Glutenfrei Bio, 380g

Biovegan glutenfreie Backmischung für leckeren, veganen Marmorkuchen.

» Glutenfrei
» Ohne Kakao

Hmmm... Marmorkuchen - Der Klassiker. Jetzt ohne Kakao dafür mit Carob. Ungewöhnlich und ungewöhnlich lecker. Vegan und glutenfrei. Gelingt im Nu. Auch als Gugelhupf mit Puderzucker oder als zweifarbige Muffins mit Schlagcreme und Dekorherzen.

» Auch für Backanfänger*Innen geeignet ;-)

Lagerung
Trocken lagern und vor Wärme schützen.


Zubereitung Backmischung Marmorkuchen mit Carob Glutenfrei

Benötigt wird:

» Eine rechteckige backform, 20 cm lang
» 200 ml Mineralwasser (kohlensäurehaltig und zimmertemperiert)
» 75 ml Pflanzenöl (neutral)
» 1 EL (6 ml) Wasser für die Carobmischung

1. Zubereitung
Die Backmischung, 200 ml Mineralwasser und 75 ml Pflanzenöl in eine Rührschüssel geben. Mit einem Schneebesen so lange verrühren bis eine gleichmässige Masse entsteht (ca. 2 Minuten lang). 2/3 der Masse mit einem Teigschaber in die mit Pflanzenöl gefettete Form füllen. Zur restlichen Masse die Carobmischung sowie 1 EL Wasser beifügen und gleichmäßig verrühren. Die dunklere Masse auf die helle Masse füllen und leicht mit einer Gabel beide Farben spiralförmig durchziehen.

2. Backen
Den Ofen auf 180°C vorheizen und den Kuchen auf die untere Schiene stellen. Bei 180° Umluft ca. 45 Minuten oder bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 55 Minuten backen. Am Ende der Backzeit eine Garprobe mit einem Holzstäbchen (z.B. Zahnstocher) in der Kuchenmitte vornehmen. Wenn noch Teig am Stäbchen klebt, die Backzeit ca. 5 Minuten verlängern, dann erneut probieren.

3. Abkühlen
Den Kuchen in der Form 15 Minuten auf einem Gitterrost ruhen lassen. Dann den Kuchen stürzen und auf dem Gitterrost auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Schokoglasur verzieren

Zutaten

Zutaten Backmischung:
Reismehl*, Rohrohrzucker*, Maisstärke*, Kokosmehl*, Reisgrieß*, SÜSSLUPINENMEHL*, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*, Backpulver* (Maisstärke*, Säuerungsmittel: Kaliumtartrate¹, Backtriebmittel: Natriumcarbonate), Himalayasalz², Emulgator: Sonnenblumenlecithin*.

Zutaten Carobmischung:
94% Carob Pulver*, Instantkaramell* (Karamell*, Maltodextrin*).
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Erdnuss, Fisch, Gluten, Krebstier, Milch, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Weichtier

enthalten: Lupine, Mais
Nährwerte pro 100g
Energiewert 1525 kJ / 363 kcal
Fett 13 g
- davon gesättigte Fettsäuren 1.6 g
Kohlenhydrate 55 g
- davon Zucker 24 g
Ballaststoffe 3.5 g
Eiweiss 3.7 g
Salz 0.21 g
Biovegan

Biovegan

Mehr als nur ein Familienunternehmen

Vor fast 25 Jahren wurde mit der Vision nach einer ganzheitlichen vollwertigen Ernährung von den BIO- Pionieren Claus & Käthe Henneke die heutige Biovegan GmbH gegründet. Biovegan ist ein 100%iges Familienunternehmen, in dem seit jeher der Mensch, sein Wohlsein und die Familie im Zentrum des Handelns steht. BIO ist mehr für uns, als nur ein Produkt mit einem Siegel darauf. Wir legen insbesondere Wert auf möglichst reine Produkte. So werden alle tierischen Zutaten, Hefezusätze oder Laktose konsequent gemieden! Wir möchten möglichst naturbelassene transparente Produkte anbieten, die besonders lecker sind. Denn beides zusammen soll sich nicht ausschließen. Das ist unser Anspruch! Mit der Einführung eines veganen Backferments vor ca. 25 Jahren, mit der Erfindung des BIO-Backpulvers und in 2009 der Entwicklung der BIO-Konfitura (dem ersten Geliermittel mit dem BIO-Siegel), sowie einer besonderen Rezeptur für einen feinen Tortenguss, hat Käthe Henneke für innovative Impulse in der gesamten BIO-Branche gesorgt. Bis heute zeichnet sie sich weiterhin verantwortlich für die Entwicklung neuer und die Verbesserung aller Biovegan-Produkte und keines geht ohne ihre Einwilligung in die Produktion und in den Handel. Ihre Tochter Nicol steht ihr dabei zur Seite. Die Übertragung der elterlichen Philosophie zu den Produkten steht dabei im Vordergrund. Das Wissen und die Erfahrung der älteren Generation soll damit auf die Folgegeneration übertragen werden, um unserem Ursprung treu zu bleiben.

Gentech Statement

Bio-Produkte werden weltweit ohne den Einsatz von Gentechnik hergestellt. Die Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen oder deren Derivaten ist in der Bio-Landwirtschaft und -Verarbeitung verboten und widerspricht dem Selbstverständnis der Bio Branche.