Glutenfrei vegan
Haushaltsgeräte
Fleischalternativen, Veganes Fleisch, Vleisch
rohkost, vegan
naturkosmetik, bio-kosmetik, vegane kosmetikprodukte

Amaranth Bio, 500g


CHF 4.30
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

  • 2 Stück sofort verfügbar
Menge:

Amaranth Bio, 500g

Bohlsener Mühle Bio Amaranth in der 500g Packung.

Es gibt viele gute Gründe, Amaranth regelmässig auf deinen Speiseplan zu setzen. Die kleinen Körner übertreffen in Sachen Nährwertgehalt die meisten Getreidesorten.

Es macht sich gut in Aufläufen, Müeslis oder als Bratlinge. Eine unterhaltsame Art, Amaranth zuzubereiten, ist, daraus eine Art Popcorn zu machen. Dazu werden sie einfach wie Mais in einem Topf erhitzt und das Ergebnis sind luftig-knusprige Amaranth-Pops, die auch den Kleinsten schmecken. Amaranth ist übrigens glutenfrei und kann somit auch von Zöliakie-Betroffenen genossen werden.

Warum ist Amaranth gesund?
Amaranth ist reich an Calcium und Eisen. Ausserdem enthält es wertvolle Fettsäuren, reichlich Ballaststoffe und Proteine. Das Besondere an Amaranth: der ungewöhnlich hohe Lysingehalt. Er macht das Amaranth-Eiweiss sehr wertvoll, hält den Stoffwechsel auf Trab und soll sogar das Altern verzögern. Vor allem Sportlern ist Lysin ein Begriff, da es ein Baustein des Carnitins ist. Das wiederum verbessert den Energiehaushalt, ist unentbehrlich für die Fettverbrennung und erhöht die sportliche Ausdauer und die körpereigene Leistungsfähigkeit.

Sinnvoll ist die Kombination von Amaranth mit Getreide, da sich die wertvollen Eiweissstoffe ideal ergänzen und sogar die biologische Wertigkeit tierischer Produkte übertreffen können. Auch bei den Fettsäuren ist Amaranth auf der sicheren Seite: Der grösste Teil besteht aus hochwertiger essentieller Linol- und Linolensäure, die der Körper für optimale Leistungsfähigkeit und Fitness unbedingt braucht. Unverzichtbar für das Wohlbefinden ist ausserdem eine ausreichende Mineralstoffzufuhr. Mit Amaranth kein Problem, denn er sichert mit nur 150g den empfohlenen Tagesbedarf an Magnesium und Eisen.

Übrigens: 100g Amaranth liefern fast doppelt soviel Calcium wie 100ml Kuhmilch ;-)

Rezept-Tipp: Gefüllte Amaranth Pfannküchen
200g Amaranth und 100g Weizen fein vermahlen. Mit 0,5 Liter Mineralwasser, 2 EL Olivenöl und 1/2 TL Meersalz gründlich verrühren. Anschliessend dünn in Öl ausbacken. Mit Soyananda Sauerrahm bestreichen und zusammenrollen.

En Guete :)

Zutaten

Amaranth*
* = Zutaten aus ökol. Landbau
Allergiehinweise:
nicht in Produktion: Eier, Erdnuss, Senf

Spuren möglich: Milch, Nuss, Sellerie, Sesam, Soja, Gluten, Dinkel, Fructose, Gemüse / Hülsenfrüchte, Gerste, Hafer, Haselnuss, Kakao, Kamut, Koriander, Kuhmilcheiweiß, Mais, Mandeln, Milcheiweiß, Pfeffer, Roggen, Umbelliferae, Weizen, Zimt, Lactose
Nährwerte pro 100 g
Energiewert 1476 kJ / 353 kcal
Fett 0,6 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g
Kohlenhydrate 71,7 g
- davon Zucker 0,6 g
Ballaststoffe 2,1 g
Eiweiss 7,4 g
Salz 0,0 g
Bohlsener Mühle

Bohlsener Mühle

Bohlsen ist einer der ganz alten Mühlenstandorte in Niedersachsen. Die urkundlich bestätigte Geschichte der Wassermühle reicht zurück bis ins 13. Jahrhundert. Das Gesamtkonzept der Bohlsener Mühle ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Als ökologisch wirtschaftender Naturkosthersteller hat Umweltschutz einen großen Stellenwert. Unser Ziel ist der Aufbau eines umweltverträglichen Unternehmens, das regionale und daher kontrollierbare Produkte herstellt. Die Förderung des ökologischen Landbaus und damit die Förderung des Erhalts bäuerlicher landwirtschaftlicher Betriebe, die Nutzung einer mittleren, d. h. überschaubaren, aber modernen, energieeffizienten und flexiblen Technologie, die Nutzung von Wasserkraft sowie die Energieversorgung aus erneuerbaren Energien sind ein wesentlicher Anspruch an uns selbst. Unser mittelfristiges Ziel ist es, ein CO2-neutraler Betrieb zu werden. Wir engagieren uns in der Region in verschiedenen sozialen Projekten, in ökologischen Vereinigungen und Verbänden sowie für den Erhalt und die Entwicklung der Region in der wir arbeiten und in der auch der größte Teil unserer Mitarbeiter lebt. Wir pflegen eine offene, wertschätzende Firmenkultur, die die Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellt und Vertrauen schafft. Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind maßgeblich am Erfolg des Unternehmens beteiligt und bilden das fachliche Kapital. Wir sind überzeugt: nur eine nachhaltige Wirtschaftsweise wird zukünftig erfolgreich sein.

Gentech Statement

Bio-Produkte werden weltweit ohne den Einsatz von Gentechnik hergestellt. Die Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen oder deren Derivaten ist in der Bio-Landwirtschaft und -Verarbeitung verboten und widerspricht dem Selbstverständnis der Bio Branche.