Glutenfrei vegan
Haushaltsgeräte
Käsealternativen, Käse, Vegan
superfoods
naturkosmetik, bio-kosmetik, vegane kosmetikprodukte

Soja Sauce Shoyu 28% weniger Salz Bio, 250ml


  • Soja Sauce Shoyu 28% weniger Salz Bio, 250ml
Soja Sauce Shoyu 28% weniger Salz Bio, 250ml
CHF 7.50
Entspricht CHF 3.00 / 100 ml
  • Sofort verfügbar!
    8 Stück sofort verfügbar

Soja Sauce Shoyu 28% weniger Salz Bio, 250ml

Alle Produkte von Lima
Allgemeines Vegan Label
CH-Bio / EU-Bio
Ohne Gentechnik
1.5
Zuckerbarometer
Dieses Produkt enthält 1.5% Zucker.
Alle Produkte in unserem fabulous! Shop sind vegan, laktosefrei und werden ohne Gentech hergestellt.

Soja Sauce Shoyu 28% weniger Salz Bio, 250ml

Soja Sauce SHOYU 28% weniger Salz ist eine natürlich fermentierte Sauce aus Soja und Weizen.

In Japan wurden jahrhundertelang zwei fermentierte Sojasaucen, Shoyu und Tamari, als die Königinnen der Würzen gepriesen. Heutzutage sind diese herrlichen ebenholzfarbenen Saucen in den Küchen der ganzen Welt sehr geschätzt.

Shoyu unterscheidet sich vom Tamari durch seine Zusammensetzung:

Shoyu besteht aus Soja und Weizen, Tamari ist eine reine Sojasauce. Der hohe Nährwert des Shoyu fördert den Appetit und liefert besonders viele Mineralstoffe, Proteine und unentbehrliche Vitamine.

Während der langen Fermentierung wandeln natürliche Enzyme die Stärke, Proteine und Fette der rohen Sojabohnen und des Weizens in Nährstoffe um, die gut vom Körper assimiliert werden, weil sie vorverdaut sind: Aminosäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, langsame Kohlehydrate. Bei der Fermentierung entwickelt sich Milchsäure, die eine gesunde Darmflora und die effiziente Aufnahme der Nährstoffe fördert.

Das Meersalz liefert Mineralstoffe und Spurenelemente. Wenn du die Lima-Saucen als Ersatz für Salz verwendest, verstärkst du den natürlichen Geschmack deiner Gerichte, während ihnen weniger Salz hinzugefügt werden muss.

Soja Sauce SHOYU 28% weniger Salz Verwendung:
Shoyu und Tamari sind Geschmacksverstärker, die gesunde, flüssige Version des Brühewürfels. Sie passen sowohl zu westlichen als orientalischen Gerichten. Benutze sie nicht nur als Salzersatz, sondern auch um den natürlichen Geschmack der Zutaten während des Kochens und bei Tisch zu verstärken.

Shoyu kennzeichnet sich durch seine Alkoholnote, die es der Fermentierung des Weizens verdankt. Aus diesem Grund darf es nicht lang erhitzt werden und soll es nur am Ende des Zubereitungsprozesses beigegeben werden, damit es seinen Geschmack nicht verliert.

Shoyu passt hervorragend zu Wokgerichten, Reis, Teigwaren oder gedünstetem Gemüse. Es lässt sich perfekt mit Mirin (Reiswein), Wasabi, Ingwer oder geriebenem Daikon kombinieren.


Zutaten

Wasser, SOJAbohnen*, WEIZEN*, Meersalz, Alkohol*, A. Oryzae.

*aus ökologischem Anbau
Wir unternehmen grosse Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die Produktinformationen in unserem Webshop korrekt sind. Wir bitten unsere Kund*innen jedoch, insbesondere diejenigen, die an Allergien und Unverträglichkeiten leiden, vor der Verwendung oder dem Verbrauch immer die Produktkennzeichnung, Warnhinweise und Anweisungen zu überprüfen, die auf dem gelieferten Produkt vermerkt sind.
Nährwerte pro 100 g
Energiewert 315 kJ / 75 kcal
Fett 0.10 g
Kohlenhydrate 4.90 g
- davon Zucker 1.50 g
Ballaststoffe 0.90 g
Eiweiss 9.60 g
Salz 10.25 g
Produktdetails
Füllmenge 250 ml
Kühlprodukt Nein
EAN 5411788046244

Europäischer Hersteller

Lima

LimaLima® fördert schon mehr als 55 Jahre eine gesunde Ernährung zu jeder Tageszeit. Alle Lima®-Produkte haben eine garantierte Qualität, sind vegetarisch und 100 % Bio. Die strengen Normen des Labors Lima Expert bildeten 1974 die Grundlage für die Qualitätsüberwachung von biologischen Lebensmitteln in Europa. Pierre Gevaert freundet sich 1957 mit Georges Ohsawa, dem Begründer der Makrobiotik, an. Damals stellen sich wenig Menschen Fragen zu dem, was auf ihrem Teller liegt. Gevaert jedoch schon. Er hat die Idee, eine gesunde Ernährung zu fördern, die die Ausgewogenheitsprinzipien von Ying und Yang berücksichtigt. Denn zusammen mit guten Essgewohnheiten und einer gesunden Lebenshaltung bestimmt eine gesunde Ernährung in hohem Maße Ihre Lebensqualität. Deshalb entsteht 1957 Lima, benannt nach Lima® Ohsawa, der Frau von Georges. Ein Jahr später bäckt Lima® seine ersten Sauerteigbrote und führt Reiswaffeln, Vollkorngetreideflocken, Miso und Tamari ein. Sie alle werden sorgfältig und mit Rücksicht auf Natur und Umwelt zubereitet. Die Nahrungsmittel von Lima® sind gut für den Menschen, gut für die Erde und ein wahrer Genuss für die Geschmacksknospen Welche Kontrollen führt das Labor Lima® Expert aus Anhand der folgenden, gemäß ISO 2000 zertifizierten Verfahren überwacht das Labor die Qualität der Lima-Nahrungsmittel: 1. Durchleuchten von Prozessen und Zutaten von Lieferanten im Hinblick auf folgende Punkte: Bio-Zertifizierung Wahl der Zutaten mit Kontrolle von Herkunft und Zertifizierung. Kontrolle Produktionsprozess Beurteilung Endprodukt Rückverfolgbarkeit von Zutaten und Verpackungsmaterialien Ausschliessen der Verwendung von genetisch modifizierten Organismen (GMO) Klare Absprachen mit Lieferanten gewährleisten die durchgängige Qualität. Weiterlesen: Lima Qualitätskontrollen
Sofort verfügbar!
8 Stück sofort verfügbar