Glutenfrei vegan
rohkost, vegan
Fleischalternativen, Veganes Fleisch, Vleisch
Haushaltsgeräte
superfoods

Algen Irish Moss Rohkostqualität Bio, 30g


CHF 6.90
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

  • 7 Stück sofort verfügbar
Menge:

Algen Irish Moss Rohkostqualität Bio, 30g

Unbehandeltes BIO-Irish Moss in Rohkostqualität - Die gesunde pflanzliche Alternative zu Gelatine und Carrageen.

Irish Moss ist die gesunde pflanzliche Alternative zu Gelatine. Es wird zum Stabilisieren von Kuchen in Rohkostqualität, Puddings, Cremes, Salatsaucen, Smoothies, oder jedes andere Produkt, bei dem die Flüssigkeit auf gesunde Art und Weise stabilisiert werden soll.

Über Irish Moss
Diese biologische Meeresalge wächst im nährstoffreichen Nordatlantik an der irischen Westküste. Sie wird von einem Familienunternehmen von Hand geerntet und bei Raumtemparatur getrocknet. Die Wasserqualität wird regelmässig kontrolliert und entspricht dem BIO-Standard.

Irish Moss, auch Knorpeltang genannt, ist eine Rotalge der nordatlantischen Küste, das durch seine knorpelartige und verästelte Form charakterisiert ist. Es erreicht eine Höhe von 10 bis 15 cm. Im frischen Zustand ist das Irish Moss gelblich bis violett-rot oder grünlich und gallertartig, im trockenen Zustand gelblich, durchscheinend und hornartig. Im Nahrungsmittelbereich wird Irish Moss als natürliches Gelier- und Verdickungsmittel eingesetzt.

Irish Moss hat zusätzlich noch die positiven Eigenschaften, dass es eine exzellente Quelle von Mineralien, wie Jod, Zink, Beta-Carotin, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Mangan, Selen, Pektin, usw. hat. Sein Geschmack ist nahezu neutral.

Wenn Irish Moss richtig und vorsichtig vorbereitet wird, wird kein salziger Geschmack in deinen süssen Speisen auftreten.

Zutaten

100% BIO-Irish Moss kontrolliert biologischer Anbau, wildwuchs
Naturkostbar

Naturkostbar

Geschichte Mit dem Bewusstwerden, dass ich als Marathonläufer nicht nur Training im Ausdauerbereich brauche, sondern auch im Essen, habe ich mich in entsprechende Literatur vertieft, vieles gelesen und auch selber ausprobiert. Es lag auf der Hand, eine naturbelassene, vollwertige Ernährung mit noch vielen aktiven Enzymen für mich als beste Lösung für meine Gesundheit und Zielerreichung zu entdecken. Rasch konnte ich mit dieser Ernährung Erholungsphasen verkürzen und höhere Leistungen erbringen. Dieses Thema hat mich so fasziniert, dass ich mich weiter schulen und ausbilden liess und im Jahr 2009 entschied, mich auf diesem Gebiet selbständig zu machen. Die Produktepalette zu Beginn beinhaltete Grünsprossen, Keimlinge und frisch gepresste kalte Öle und fand auf dem Wochenmarkt grossen Anklang. Im Dezember 2010 eröffnete ich die Naturkostbar in Steffisburg und erweiterte das Sortiment unter anderem mit Rohkost-Süssigkeiten. Durch internationale Kontakte und im Austausch mit Lieferanten und Kunden entstanden weitere Gourmet-Rohkostprodukte, die auch bezüglich Qualität stetig verbessert wurden. Nebst schonendsten Herstellungstechniken befassten wir uns in der Naturkostbar intensiv mit der Beschaffung von Rohstoffen. Seit Beginn importieren wir unsere ausgewählten Rohstoffe selber und pflegen den persönlichen Kontakt zu Bauern in der Region und im Ausland, sowie zu internationalen Kooperationen, von welchen wir unsere Rohstoffe beziehen. Nach dem BIO-Anbau geht für uns die Qualitätssicherung weiter, denn es ist beispielsweise entscheidend, bei welchen Temperaturen die Rohstoffe zum Trocknen liegen, wie sie gereinigt und unter welchen Bedingungen schliesslich transportiert werden. Mit der Kreation immer wieder neuer Produkte vernachlässigen wir eines nie: Die Qualität. Uns ist die Zufriedenheit unserer Kunden und der allerhöchste Anspruch an unseren Produkten wichtiger als die Summe an Umsatz und Wachstum. So steht die Natur im Einklang mit dem Menschen in unserem Zentrum - und wird dies auch in Zukunft bleiben.

Gentech Statement

Bio-Produkte werden weltweit ohne den Einsatz von Gentechnik hergestellt. Die Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen oder deren Derivaten ist in der Bio-Landwirtschaft und -Verarbeitung verboten und widerspricht dem Selbstverständnis der Bio Branche.