Glutenfrei vegan
superfoods
Haushaltsgeräte
Käsealternativen, Käse, Vegan
naturkosmetik, bio-kosmetik, vegane kosmetikprodukte

.★ Veganer Panettone Dinkel Bio, 500g


  • .★ Veganer Panettone Dinkel Bio, 500g
  • .★ Veganer Panettone Dinkel Bio, 500g
.★ Veganer Panettone Dinkel Bio, 500g
.★ Veganer Panettone Dinkel Bio, 500g

Vegan Society Siegel
CH-Bio / EU-Bio
Ohne Gentechnik

Benachrichtigungen


Ich möchte benachrichtigt werden, wenn dieses Produkt wieder an Lager ist.
CHF 20.95
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

  • Kann zur Zeit nicht bestellt werden.

.★ Veganer Panettone Dinkel Bio, 500g

Probios veganer Dinkel-Panettone aus erlesenen biologischen Zutaten.

Zu einer perfekten Vorweihnachtszeit zählt auch die passende Weihnachts-Nascherei, oder? Natürlich könntest du ihn auch selber backen, aber gerade en den Feiertagen hat man nicht gerade viel Zeit, neben den Vorbereitungen für das Festmahl auch noch Stunden in der Küche zu verbringen, um einen veganen Panettone herzustellen. Daher kannst du unseren veganen Dinkel Panettone fertig bei uns bestellen und nach Hause liefern lassen.

Denk daran: Der Weihnachtsklassiker Panettone ist auch immer ein gern gesehenes Mitbringsel :)

Die neuen Probios Panettoni Vegan Christmas sind mit natürlichem Backtriebmittel und Agavensirup zubereitet und wie alle Produkte der Linie von der Vegan Society zertifiziert.

Die Panettone Legende
“Panettone” kommt ursprünglich von Pan de Toni (Brot des Toni). Gemäss dieser Wortgeschichte, ist Toni, ein bescheidener Küchenjunge von Ludovico il Moro (Ludwig dem Schwarzen), der Erfinder einer der charakteristischsten Süssspeisen der italienischen Tradition.

Doch wie kam es dazu?
Am Weihnachtsabend verbrennt dem Küchenchef der Sforza (italienisch für „Bezwinger“; ist der Name einer der grossen italienischen Familien der Renaissance. Von 1450 bis 1535 regierten sie, mit Unterbrechungen, als Herzöge von Mailand über die Lombardei) die Süssspeise, die für das fürstliche Bankett bestimmt war. Toni entschied sodann, den Hefeteig, den er für sein Weihnachtsfest zur Seite legt hatte, zu opfern. Er verarbeitete ihn weiter mit Mehl, Eiern, Zucker, Rosinen und kandierten Früchten, bis zum Erlangen eines weichen und gut aufgegangenen Teiges. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Erfolg, welchem Ludovico il Moro den Namen Pan de Toni (Brot des Toni) zur Anerkennung an seinen Erfinder gibt. Entstanden ist daraus später der Panettone.

Glücklicherweise hat es Probios geschafft, eine super leckere vegane Version - also ohne Eier und Butter - zu zaubern.
Panettone gehört einfch zu Weihnachten. Jetzt vegan und immer beliebt. Auch als Mitbringsel!

Zutaten

*Dinkelweizenmehl 33%, *Sultaninen, *Agavensirup 15%, *Sonnenblumenöl 13%, Sauerteighefe aus Dinkelweizen 7% (*Dinkelweizenmehl 66%, Wasser), *Sojamehl, *Sheabutter, *Gerstenmalz, Emulgator: Sonnenblumenlecithin, natürliches Zitrusfruchtaroma, Meersalz, natürliches Vanillearoma. *ökologisch.
Nährwerte pro 100g
Energiewert 1509 kJ / 360 kcal
Fett 15 g
- davon gesättigte Fettsäuren 1,5 g
Kohlenhydrate 49 g
- davon Zucker 21 g
Eiweiss 5,9 g
Salz 0,5 g
Probios

Probios

Geschichte und Werte Probios, der führende Betrieb im Vertrieb von ökologischen vegetarischen Lebensmitteln in Italien, fördert seit 35 Jahren den Anbau von Rohstoffen unter Rücksichtnahme auf Mensch und Natur und widmet sich seit vielen Jahren der Schaffung und dem Vertrieb von Produktlinien, die für Menschen geeignet sind, die spezielle Diäten einhalten müssen. Der Firmenname, der von den griechischen Ausdrücken PRO (zu Gunsten von) und BIOS (Leben) – zu Gunsten des Lebens – stammt, schließt die Grundsätze und Werte ein, die die darin arbeitenden Personen von Anfang an geleitet haben und weiterhin eine Quelle der Inspiration auf dem Weg ihres Wachstums darstellen. Seit 1978, dem Gründungsjahr, bietet Probios eine breite Auswahl an ökologischen Lebensmitteln unter Rücksichtnahme auf die Gesundheit und Umwelt an. Zu Beginn des Jahres 1990 übernahmen Fernando Favilli und Rossella Bartolozzi die Führung von Probios, die sich von der Leidenschaft für das Natürliche verbunden dafür einsetzen, dass die ökologische Ernährung nicht nur eine Mode oder einen elitären Ernährungsstil darstellt, sondern zu einem wahren Lebensstil für alle wird. Dank Ihrer Entschlossenheit und den begeisterten und qualifizierten Mitarbeitern ist ihr Traum wahr geworden: Heute ist Probios in der Branche der ökologischen Ernährung führend. Probios entstammt der Überzeugung, dass der Verkauf von Bioprodukten nicht nur ein gutes Geschäft darstellt, sondern Verhaltensweisen anregt, die zur Schaffung einer besseren Welt beitragen. So bedeutet der Kauf dieser Art von Produkten, Gesellschaften den Vorzug zu geben, die eine sorgfältige Auswahl der Anbaumethoden der Rohstoffe treffen und auf die Verwendung von chemischen oder synthetischen Pflanzengiften, Schädlingsbekämpfungs- und Düngemitteln oder gentechnisch veränderten Organismen verzichten, die unsere Erde, unsere Gewässer und unsere Luft verunreinigen.

Gentech Statement

Bio-Produkte werden weltweit ohne den Einsatz von Gentechnik hergestellt. Die Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen oder deren Derivaten ist in der Bio-Landwirtschaft und -Verarbeitung verboten und widerspricht dem Selbstverständnis der Bio Branche.