Glutenfrei vegan
vegan t-shirts
tofu, tempeh, seitan
Käsealternativen, Käse, Vegan
superfoods
icon
In seltenen Fällen kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Ganz herzlichen Dank für deine Geduld und dein Verständnis.

Alle aktuellen Informationen (Liefertermin, Lieferverzögerungen, Kundendienst etc) zur aktuellen Situation findest du in unserem Blog

BITTE HIER KLICKEN!

Amaranth Bio, 500g


CHF 4.75
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

  • 3 Stück sofort verfügbar
Menge:

Amaranth Bio, 500g

Rapunzel Bio Amaranth in der 500g Packung.

Es gibt viele gute Gründe, Amaranth regelmässig auf deinen Speiseplan zu setzen. Die kleinen Körner übertreffen in Sachen Nährwertgehalt die meisten Getreidesorten.

Es macht sich gut in Aufläufen, Müeslis oder als Bratlinge. Eine unterhaltsame Art, Amaranth zuzubereiten, ist, daraus eine Art Popcorn zu machen. Dazu werden sie einfach wie Mais in einem Topf erhitzt und das Ergebnis sind luftig-knusprige Amaranth-Pops, die auch den Kleinsten schmecken. Amaranth ist übrigens glutenfrei und kann somit auch von Zöliakie-Betroffenen genossen werden.

Warum ist Amaranth gesund?
Amaranth ist reich an Calcium und Eisen. Ausserdem enthält es wertvolle Fettsäuren, reichlich Ballaststoffe und Proteine. Das Besondere an Amaranth: der ungewöhnlich hohe Lysingehalt. Er macht das Amaranth-Eiweiss sehr wertvoll, hält den Stoffwechsel auf Trab und soll sogar das Altern verzögern. Vor allem Sportlern ist Lysin ein Begriff, da es ein Baustein des Carnitins ist. Das wiederum verbessert den Energiehaushalt, ist unentbehrlich für die Fettverbrennung und erhöht die sportliche Ausdauer und die körpereigene Leistungsfähigkeit.

Sinnvoll ist die Kombination von Amaranth mit Getreide, da sich die wertvollen Eiweissstoffe ideal ergänzen und sogar die biologische Wertigkeit tierischer Produkte übertreffen können. Auch bei den Fettsäuren ist Amaranth auf der sicheren Seite: Der grösste Teil besteht aus hochwertiger essentieller Linol- und Linolensäure, die der Körper für optimale Leistungsfähigkeit und Fitness unbedingt braucht. Unverzichtbar für das Wohlbefinden ist ausserdem eine ausreichende Mineralstoffzufuhr. Mit Amaranth kein Problem, denn er sichert mit nur 150g den empfohlenen Tagesbedarf an Magnesium und Eisen.

Übrigens: 100g Amaranth liefern fast doppelt soviel Calcium wie 100ml Kuhmilch ;-)

Zutaten

Amaranth*
* = Zutaten aus ökol. Landbau

Herkunft:
Indien

Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Erdnuss, Fisch, Gluten, Krebstier, Lupine, Milch, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Weichtier, Cashewnuss, Dinkel, Gemüse / Hülsenfrüchte, Gerste, Glutamat, Hafer, Haselnuss, Hefe, Huhn, Kakao, Kamut, Koriander, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Macadamianuss, Mais, Mandeln, Milcheiweiß, Paranuss, Pecanuss, Pistazie, Queenslandnuss, Rind, Roggen, Schwein, Walnuss, Weizen, Zimt

nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
100g Kapsel enthält
Energiewert 1561 kJ / 370 kcal
Fett 7 g
- davon gesättigte Fettsäuren 1.6 g
Kohlenhydrate 58.7 g
- davon Zucker 2 g
Ballaststoffe 7.4 g
Eiweiss 14.40 g
Salz 0.053 g
Rapunzel

Rapunzel

Wir machen Bio aus Liebe „Wir machen Bio aus Liebe“ – diese Aussage steht nicht als Werbeslogan auf Rapunzel Produkten und Broschüren. Sie ist unser Motto und Leitmotiv. Dieser kurze Spruch ist Ausdruck unserer tiefsten Überzeugung, dass zu einem gesunden, umwelt- und sozialverträglich erzeugten Lebensmittel mehr gehört als der kontrolliert biologische Anbau. Er soll unseren Glauben daran ausdrücken, dass ein auch im feinstofflichen Sinne gesundes und gut verträgliches Lebensmittel nur von Menschen angebaut, erzeugt und verarbeitet werden kann, denen es mit ihren Lebensumständen gut geht. Nur Menschen, denen es selbst gut geht, die nicht um ihr tägliches Überleben kämpfen müssen, können die notwendige Sorgfalt und Zuneigung aufbringen, um ein gesundheitsförderndes Lebensmittel herzustellen. Also ein Lebensmittel, das dem Wohlergehen der EsserInnen dienlich ist und nicht nur den Bauch füllt. Deshalb gilt unsere Sorge allen Beteiligten der gesamten Entstehungskette eines Produktes. Von den Bäuerinnen und Bauern, die am Anfang stehen bis zu allen Mitarbeitenden in unseren Zulieferbetrieben und bei Rapunzel, die dort für Verarbeitung, Verpackung, Lagerung und Logistik zuständig sind. Grundlage dafür sind faire und auskömmliche Preise, die wir bezahlen, um eine auskömmliche Wertschöpfung auf allen Ebenen möglich zu machen. Die vielen Besuche bei unseren Bauern und Vorlieferanten - auch bei denjenigen, die keine HAND IN HAND-Partner sind - geben uns Einblick in die Bedingungen vor Ort und schaffen einen verbindlichen sozialen Kontakt. Dass wir, die Menschen, die Rapunzel ausmachen, eine hohe Zuneigung und Wertschätzung für unsere Lebensmittel, für Rapunzel Produkte, haben, ist für uns die erste Voraussetzung für all unser tägliches Tun.

Gentech Statement

Bio-Produkte werden weltweit ohne den Einsatz von Gentechnik hergestellt. Die Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen oder deren Derivaten ist in der Bio-Landwirtschaft und -Verarbeitung verboten und widerspricht dem Selbstverständnis der Bio Branche.