Glutenfrei vegan
vegan t-shirts
Käsealternativen, Käse, Vegan
superfoods
Fleischalternativen, Veganes Fleisch, Vleisch
icon
Kein Versand während den Betriebsferien vom 22. Juli - 02. Aug
Achte bitte unbedingt auf die Verfügbarkeit
der Produkte!

➥ Letzter Versandtag vor den Ferien:
Donnerstag, 18. Juli 16.00 Uhr

➥ Erster Versandtag nach den Ferien:
Montag, 5. August

➥ WICHTIG:
1 | Die Liefergarantie gilt natürlich nur für auf Lager vorrätige Ware.
2 | Bei Vorauskasse: Bestellung wird erst nach Zahlungseingang bearbeitet. Die Überweisung muss also vor Donnerstag, 18. Juli 16 Uhr bei uns eintreffen.

Barbecue Sauce Bio, 220ml


CHF 3.60
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

  • 4 Stück sofort verfügbar
Menge:

Barbecue Sauce Bio, 220ml

Barbecue Würzsauce von Sanchon zum Grillen und für Fingerfood.

100% Biologisch, 100% Vegan und 100% lecker ;-)

Die vegane SANCHON Grillsauce Barbecue ist eine typische pikant-rauchige Würzsauce. Sie eignet sich hervorragend zum Würzen oder Marinieren von Grillgut. Als weitere Verwendungsmöglichkeit bietet sich SANCHON Grillsauce Barbecue als Tischgewürz zu Reis, Teigwaren, Seitan oder Fleischgerichten an.

Zutaten

Tomatenmark*, Rohrohrzucker*, rote Paprika*, geräucherte Zwiebeln* (4 %), Meersalz, Sojasauce* (Wasser, SOJABOHNEN*, WEIZEN*), Aceto Balsamico* (Rotweinessig*, Traubenkonzentrat*), Maisstärke*, Geliermittel: Pektin, Verdickungsmittel: Guarkernmehl*, Knoblauchpulver*, schwarzer Pfeffer*

enthält folgende allergene Zutaten: Gluten, Soja

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Allergiehinweise
enthalten: Gemüse / Hülsenfrüchte, Gluten, Mais, Pfeffer, Soja, Weizen
nicht enthalten: Hefe, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Milch
Nährwerte pro 100 g
Energiewert 495 kJ / 117 kcal
Fett 0,7 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,13 g
Kohlenhydrate 23,2 g
- davon Zucker 21,3 g
Eiweiss 3,8 g
Salz 2,8 g
Sanchon

Sanchon

Gegründet wurde die Petersilchen GmbH 1987 als Einzelhandel von Peter Vogel. Im Jahr 1994 folgte die Zusammenarbeit mit Matthias Rebentisch, aus diesem Miteinander entstand die Entwicklung der ersten Brotaufstriche mit der Vorstellung, diese selbst zu produzieren. Die Haltbarkeit dieser Produkte wurde deutlich verbessert, was sehr positiv war, da die meisten Aufstriche zu dieser Zeit nach dem Öffnen recht schnell dem Verderb zum Opfer fielen. Dieses war die Geburtsstunde unserer ersten Produktlinie und der Fachhandelsmarke Sanchon. Im Jahre 2005 trat Christof Henne in die Firma ein. Von Beruf Lebensmitteltechniker und Vertriebsexperte, kam mit ihm der Schritt in eine größere und automatisiertere Eigenproduktion. Aus der sparsamen Anfangsverarbeitung ist langsam ein eigener Produktionsbetrieb entstanden, der heute neben unserer Eigenmarke Sanchon auch für verschiedenste Kunden aus der Biobranche produziert. Die Petersilchen GmbH ist ein reiner Bioproduzent und es werden keine konventionellen Produkte in unserem Hause gefertigt. Sanchon versteht sich als reine Fachhandelsmarke die nicht im konventionellen LEH zu finden ist. So isst die Welt Als Köche begannen Christof Henne und Matthias Rebentisch ihren beruflichen Werdegang. Schnell war klar, dass die traditionelle deutsche Küche und die noch junge Nouvelle Cuisine aus Frankreich nicht alles waren. Die damals neuen Helden der Kochszene, Paul Bocuse und auch Eckart Witzigmann revolutionierten zwar den klassischen Kochstil grundlegend, doch den Hunger nach mehr konnten auch sie nicht stillen. Auf weitreichende Auslandserfahrungen basierend, entstand bei Christof Henne und Matthias Rebentisch das Interesse für die ethnische Küche dieser Welt. Neue Kochstile, neue Gewürze und Kräuter und völlig fremde Techniken begeisterten die beiden Sanchon Produktentwickler. Das wurde zum Leitgedanken der Petersilchen GmbH, authentische Geschmackskompositionen mit natürlichen, echten Aromen zu entwickeln und zu produzieren. Abstriche sollten nur beim Schärfegrad und Fettgehalt gemacht werden. So entstanden im kleinen Maße schon vor 10 Jahren die ersten indischen Produkte. Thailändische Produkte folgten und viele Köstlichkeiten liegen noch vor uns, wenn Asien noch weiter erkocht wird und Südamerika und Afrika kulinarisch erschlossen werden. ...so isst die Welt.

Gentech Statement

Bio-Produkte werden weltweit ohne den Einsatz von Gentechnik hergestellt. Die Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen oder deren Derivaten ist in der Bio-Landwirtschaft und -Verarbeitung verboten und widerspricht dem Selbstverständnis der Bio Branche.