Glutenfrei vegan
rohkost, vegan
superfoods
tofu, tempeh, seitan
Haushaltsgeräte

Schlagcreme Mandel, Bio, 250g


  • Schlagcreme Mandel, Bio, 250g
Schlagcreme Mandel, Bio, 250g
CHF 4.70
Entspricht CHF 1.88 / 100 g

Schlagcreme Mandel, Bio, 250g

Vegane Alternative zu Schlagrahm auf der Basis von Mandeln.

Alle Produkte von Soyana
Allgemeines Vegan Label
CH-Bio / EU-Bio
Ohne Gentechnik
2
Zuckerbarometer
Dieses Produkt enthält 2% Zucker.
Alle Produkte in unserem fabulous! Shop sind vegan, laktosefrei und werden ohne Gentech hergestellt.

Schlagcreme Mandel, Bio, 250g

Soyana Bio Mandel-Schlagcreme im praktischen 250g-Becher mit wiederverschliessbarem Deckel.

Anwendung:
Als Flüssigrahm-Alternative:
Kurz aufschlagen

Als Schlagrahm-Alternative für Torten und Dessert:
Schlagen bis cremig-fest.

Das Soyana-Team verzichtet auf chemische Zusätze, die bei pflanzlichen Sahne/Rahm-Analogprodukten üblicherweise zugesetzt werden. Daher ist bei der veganen BioSchlagcreme von Soyana der Volumenzuwachs beim Aufschlagen etwas kleiner als gewohnt. Auch hat das Soyana-Team bei Versuchen bemerkt, dass die Qualität besser wird, wenn dieses BioLebensmittel nur pasteurisiert statt UHT-behandelt wird.

Darum hat sich Soyana für den gekühlten 250g-Becher und reine BioZutaten entschieden und freut sich, Ihnen auch für vegane Desserts ein qualitativ hochstehendes BioLebensmittel anbieten zu können.


Zutaten

Mandeldrink* 68% (Wasser, MANDELN* aus EU), ungehärtetes Kokosöl*, Apfeldicksaft*, AgarAgar*, Sonnenblumenlecithin*
* = Zutaten aus ökol. Landbau

Allergiehinweis:
enthält: Schalenfrüchte
Nährwerte pro 100 g
Energiewert 1350 kJ / 320 kcal
Fett 33,7 g
- davon gesättigte Fettsäuren 26,2 g
Kohlenhydrate 2,4 g
- davon Zucker 2 g
Ballaststoffe 0,7 g
Eiweiss 1,4 g
Salz 0.1 g
Produktdetails
Füllmenge 250 g
Kühlprodukt Ja
EAN 7610612002663

Schweizer Hersteller

Soyana

SoyanaEin innovatives Schweizer Unternehmen mit Top-Qualität SOYANA ist bald 35jährig. 1981 gründete der junge Idealist A.W. Dänzer SOYANA; das erste Unternehmen, das in der Schweiz eine Fleischalternative anbot. Das Konzept von SOYANA: Dem Menschen zu erleichtern, sich in Harmonie mit der Natur pflanzlich und gesund zu ernähren. SOYANA hat Erfolg. Die SOYANA-Lebensmittel haben Tausende von KonsumentInnen unterstützt, bei sich eine grosse positive Entwicklung einzuleiten. Heute bietet SOYANA ein Sortiment von 130 BioVegi-Lebensmitteln in einer sehr hohen Qualität an, die in rund 400 Läden des BioFachhandels erhältlich sind. KonsumentInnen sagen: "Die Soyana-Lebensmittel helfen mir, natürlich, gesund und abwechslungsreich zu leben und zu Menschen und Tieren liebevoll und verantwortungsbewusst zu sein." "Wenn es Soyana nicht gäbe, müsste man sie erfinden!" SOYANA, Avant-Garde in Qualität und Innovation 1981 produzierte SOYANA bereits Tofu und fügte darauf Tofu-Burger und -Würste hinzu. 1985 hat SOYANA das erste Soya-Joghurt der Welt lanciert, gleichzeitig den ersten Schweizer Soya-Drink. 1990 kreierte SOYANA das CHI, ein lebendiges Fermentgetränk in 4 Sorten. Jetzt hat SOYANA eine Trilogie geschaffen: Die SWISS SOYA-DRINKS, die SWISS REIS-DRINKS und die SWISS CEREAL (Getreide-) DRINKS.Im Ganzen sind es 23 Milchalternativen - weltweit die grösste Auswahl. Sie können alle verschiedenen Ernährungsbedürfnisse zufriedenstellen. Die SWISS DRINKS sind sanft zur Natur und spenden überall Harmonie. Die KonsumentInnen sind begeistert, denn die Swiss Drinks schmecken sehr fein und eröffnen viele neue Freiheiten. Einzigartig: Die SOYANA-QUALITÄT SOYANA bedeutet genussreicher Geschmack, feine Konsistenz, spürbare Reinheit, gesunde Ernährung - echte Zufriedenheit für die KonsumentInnen. Die SOYANA-QUALITÄT basiert auf den 7 SOYANA-QUALITÄTS-PRINZIPIEN, die generell für die Gestaltung der Zukunft der Menschheit für Gesundheit und Nachhaltigkeit sorgen: 1. Alle Zutaten sind bio 2. Alle Zutaten sind pflanzlich 3. SOYANA-Lebensmittel haben eine hohe feinstoffliche Energie 4. Sie sind mit Liebe hergestellt

Gentech Statement

Bio-Produkte werden weltweit ohne den Einsatz von Gentechnik hergestellt. Die Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen oder deren Derivaten ist in der Bio-Landwirtschaft und -Verarbeitung verboten und widerspricht dem Selbstverständnis der Bio Branche.
Sofort verfügbar!
2 Stück sofort verfügbar