Glutenfrei vegan
Haushaltsgeräte
tofu, tempeh, seitan
Fleischalternativen, Veganes Fleisch, Vleisch
naturkosmetik, bio-kosmetik, vegane kosmetikprodukte

Nassfutter Voof FISH love Vegan Menu, 200g


  • Nassfutter Voof FISH love Vegan Menu, 200g
  • Nassfutter Voof FISH love Vegan Menu, 200g
Nassfutter Voof FISH love Vegan Menu, 200g
Nassfutter Voof FISH love Vegan Menu, 200g

Benachrichtigungen


Ich möchte benachrichtigt werden, wenn dieses Produkt wieder an Lager ist.
CHF 3.75
Entspricht CHF 1.88 / 100 g
  • Liefertermin unbekannt
    Kann zur Zeit nicht bestellt werden.

Nassfutter Voof FISH love Vegan Menu, 200g

Veganes Alleinfuttermittel für Hunde

Alle Produkte von Voof Veggie Dogs
Allgemeines Vegan Label
Ohne Gentechnik
Alle Produkte in unserem fabulous! Shop sind vegan, laktosefrei und werden ohne Gentech hergestellt.

Nassfutter Voof FISH love Vegan Menu, 200g

Nassfutter Voof FISH love Vegan Menu

Obwohl nicht ein einziger Fisch enthalten ist, bekommt dein Hund den vollen Geschmack des Meeres in den Napf. Für ein authentisches Aroma und eine Vielfalt an gesunden Nährstoffen aus dem Meer sorgen wertvolle Algen.

Damit dein Hund viel Spass beim Kauen hat, haben wir Fishlove Sonnenblumenkerne, Reis und grüne Erbsen hinzugefügt. All diese rein pflanzlichen Zutaten bilden eine artgerechte Grundlage für das Voof Menü, das zu 100 % vegan ist.

Für dieses Menü hat das Voof Team aus Deutschland ganz besondere Zutaten ausgesucht. Wer ordentlich kaut, verdaut auch besser. Alle wichtigen Nährstoffe, die dein Hund aus einem Alleinfuttermittel beziehen muss, sind im Vegan Menue #33 enthalten. Sie kommen unter anderem aus Amaranth, Pastinaken, Mangold, Topinambur, Leinsamen, besten Speiseölen und einzeln zugesetzten Vitaminen.


Zutaten

Geschälter Buchweizen, Erbsen, Amaranth, Reis-Protein, Pastinake, Mangold, Topinambur, Rapsöl, Grünalgen, Nori-Alge, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Distelöl, Vitaminmischung, Minze, Algenkalk

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg
Vitamin A 4.500IE, Vitamin D3 640IE, Vitamin E (alpha-Tocopheryl-acetat) 18mg, Vitamin B1 1,2mg, Vitamin B2 3,5mg, Vitamin B6 1,2mg, Vitamin B12 35mcg, Nicotinsäure 5,5mg, Pantothensäure 12mg, Folsäure 0,2mg, Cholinchlorid 1.300mg, L-Carnitin 550mg, Taurin 550mg, Methionin 3.500mg, Threonin 840mg, Tryptophan 280mg, Valin 700mg, Eisen (Eisenglycin) 3,9mg, Kupfer (Cu(II)-sulfat,Pentahydrat) 1,5mg, Zink (Zinkoxid) 30mg, Selen (Natriumselenit) 0,15mg, Jod (Calciumjodat) 0,5mg

Analytische Bestandteile
Protein 8%, Fettgehalt 5%, Rohasche 3%, Rohfaser 1%, Feuchtegehalt 63%
Calcium 0,28% : Phosphor 0,21%
Produktdetails
Füllmenge 200 g
Kühlprodukt Nein
EAN 4260207337132

Europäischer Hersteller

Voof Veggie Dogs

Voof Veggie DogsVoof - Veggie Dogs In meinem Leben gab es schon immer Hunde. Meine Familie hatte Hunde und, als ich auszog, holte ich mir ebenfalls einen treuen Begleiter auf vier Pfoten. Das Leben mit einem Hund ist so reich, voller Freude und Dankbarkeit. Loriot drückte es im Bezug auf seine Lieblingsrasse sehr treffend aus: "Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." Schließlich starb mein Hund und ich haderte lange mit mir, ob ein neuer Hund seinen Platz einnehmen könnte. Zugleich wuchs die Überzeugung in mir, allen Hunden etwas Gutes tun zu wollen. Ich wollte ihnen meinen Dank für all die treuen Stunden, die sie mit ihren Besitzern verbringen, angedeihen lassen. Allgemein vollzog sich bei mir ein großer Sinneswandel zu dieser Zeit. Durch verschiedene Filme und Lektüren wurde meine Sicht auf das Leben als Mensch eine ganz andere. Allmählich sah ich die akuten Probleme unserer Ökosysteme ganz klar vor Augen. Ich sah, wie wir nach und nach den Planeten zerstören und durch unser Verhalten auch die Tiere kurz- und langfristig in Mitleidenschaft ziehen. Vegetarisch zu leben reichte mir nicht mehr aus. Ich stellte meine Leben auf vegan um. Vivi In meinem Bestreben, allen Tieren Gutes zu tun, sollte natürlich auch mein neuer Hund veganes Hundefutter bekommen. In dem Wissen, dass es für ihn das Beste ist, probierte ich verschiedene Produkte aus, die der Markt zu bieten hatte. Doch immer fehlte mir für meinen künftigen vierbeinigen Freund etwas: Einerseits füttere ich bevorzugt Nassfutter. Andererseits sollte mein armer Hund am veganen Nassfutter sein Kauerlebnis haben, um sichtlich glücklich zu werden. Also entschloss ich mich, selbst ein Nassfutter zu entwickeln, das nicht nur vegan ist, sondern auch eine angenehme Bissfestigkeit aufweist. Damit hätte ich nicht nur meinem werdenden, sondern auch Ihrem Vierbeiner eine echte Alternative zu herkömmlichem Hundefutter geschaffen: Voof! Wir können uns jeden Tag aufs Neue für eine positive Zukunft unseres Planeten entscheiden. Gerade als Tierliebhaber sehe ich mich in der besonderen Verantwortung, auch an das Leben der Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen zu denken. Mit Voof Nassfutter entscheiden Sie sich jeden Tag für die Erhaltung dieser natürlichen Umwelt. Mit herzlichen Grüßen Viviane Canci Ritzenberger Gründerin von voof
Liefertermin unbekannt
Kann zur Zeit nicht bestellt werden.