Avatar
Mehr Infos über Sunci

Käse, Kebab und Cordon Bleu – hätte man mich früher nach meinen Lieblingsspeisen gefragt, wäre dies wohl meine Antwort gewesen. Gerade als ehemalige Käseliebhaberin (am liebsten rezenten Gruyère) war für mich die vegane Ernährung unvorstellbar – bis zu dem Zeitpunkt, als ich während eines 1-monatigen “Vegan Challenges” im April 2013 angefangen habe, mich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Ich habe viele neue Lebensmittel kennengelernt und angefangen zu experimentieren. Altbekannte Geschmäcker nachzubauen und neue zu entdecken macht unglaublich viel Spass. Die vegane Ernährung ist für mich eine grosse Bereicherung geworden und definitiv kein Verzicht. Deshalb und auch weil man sich körperlich und seelisch einfach besser fühlt, bleibe ich dabei und hoffe, mit den Rezepten den ein- oder anderen möglichen Umsteiger gluschtig & neugierig zu machen ;-)

Glutenfreies Pfannenbrot / Fladenbrot

Super leckeres glutenfreies Fladenbrot, das sich sehr gut variieren lässt. Wie wär’s z.B. gefüllt mit karamellisierten Balsamico-Zwiebeln, oder einer Zwiebel-Knoblauch-Feto Füllung, oder “Langos Style” mit Knoblauch und Paprika eingerieben, oder… der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt 🙂

Perfekter Rührtofu

Hier kommt eine tolle Brunchidee. Dieser Rührtofu ist der perfekte Start ins Wochenende. Uiiii… jetzt wird’s lecker!

Spanische Patatas

Diese leckeren spanischen Kartoffeln machen sich auch super auf dem Frühstückstisch zum Brunch 🙂